Logo

hauspartner

Mit unserem Hauspartner bis zu 40% günstiger bauen, sanieren und renovieren

Polnische Baufirma

Polnische Baufirma saniert und renoviert

bis zu 40% unter deutschen Preisen

deutsche Gewerbeanmeldung

deutsche Steuernummer

Weitere Informationen
Baumfäller

Baumfäller, Entfernen von Baumbestand

Zerfräsen von Ast- und Stammholz

Abtransport von Ast- und Stammholz

Heckenschnitt

Verkauf von Kaminholz

Weitere Informationen

Der Hauspartner ist oft ein Handwerker

Der Handwerker ist ein Dienstleister für viele Bereiche rund um Haus und Hof, darunter findet man: Elektriker, Gärtner, Hausmeister, Hausreinigungskräfte, Dachdecker, Tischler, Isolierer, Haustechniker, Fliesenleger, Raumausstatter, Maler, Tapezierer, Abdichtungsarbeiten, Abrissarbeiten, Akkustickdeckeneinbau, Antigrafitibeschichtungen, Bautenschutz, Carportaufbau, Dachrinnenreinigung, Dämmarbeiten, Entrümpelungen, Parkett- und Laminatverlegung, Mauer und Verputzarbeiten, Montage von Fenstern und Türen, Montage von Garagentoren, Klempner, Trockenbau, Taubenabwehr, Sanitärarbeiten, Heizungsbau usw.

Privatpersonen können Handwerkerkosten in der eigenen Wohnung oder im eigenen Haus in der Einkommensteuer geltend machen (§ 35 Einkommenssteuergesetz).

Angerechnet werden die Lohnkosten bis zu 6000 Euro jährlich. Materialkosten zählen nicht. Die Steuerersparnis, 20% von den Lohnkosten, kann somit für Mieter und Eigentümer bis zu 1200 Euro jährlich betragen.

Einige Formalitäten gilt es aber einzuhalten. So muss die Bezahlung zwingend per Banküberweisung erfolgen. Eine Barzahlung ist nicht erlaubt. Dies dient der Bekämpfung von Schwarzarbeit. Der Handwerker muss die Lohnkosten auf der Rechnung separat ausweisen.

Hier könnte Ihre Werbung stehen, sie kostet nicht viel mehr als ein gutes Essen!